Mountain/ Rock

Tri Brata (drei Brüder) Gipfel

Die drei Brüder Gipfel sind ein Symbol, eine Visitenkarte der Stadt Ridder. Sie sind von fast überall in der Taigastadt zu sehen und sogar auf ihr Wappen gemalt!
Time left

Time to visit

1 day

Time left

Visit cost

Free

Time left

Location

Das Gebiet Ostkasachstan

Tri Brata (drei Brüder) Gipfel

Die drei Brüder Gipfel sind ein Symbol, eine Visitenkarte der Stadt Ridder. Sie sind von fast überall in der Taigastadt zu sehen und sogar auf ihr Wappen gemalt!

Der Weg zum Pravyi Brat Gipfel (der häufigste und zugänglichste) ist im Wesentlichen eine Wochenendtour, sowohl für Ridders als auch für Besucher des Gebietes Ostkasachstan. Sie ist auch für körperlich unvorbereitete Besucher geeignet. Trotz der steilen Steigung ist es recht leicht, hier anzusteigen: Sie kommen durch einen Birkenhain, dann durch einen Mischwald, dann durch Nadelwald, der durch Almen ersetzt wird. Am Fuße der Gipfel finden Sie einen harten felsigen und schneebedeckten Gürtel. Die Taigaschönheit und der Blick von oben sind wert, die Kurve zu kriegen: Bis zum Horizont hinauf ziehen sich die Bergkämme, Bäche fließen von den Hängen herab, kräftigen sich und verwandeln sich unten in kochende Flüsse. Man kann dahre den Mjortwoe osero (den Toten See) sehen, der nur deshalb so genannt wird, weil dort niemand lebt, da er im Winter völlig zufriert.

Im Großen und Ganzen bietet der Weg zum Fuß der Gipfel mehrere Routen für die gewöhnliche Besteigung des Prawyi und Srednij Brat sowie des Trudowyje reservy Gipfels oder des Soja Kosmodemjanskaja Gipfels. Der Weg zum Lewyi Brat ist eine sondertümliche, kategoriale Route. Übrigens werden in diesem Gebiet regelmäßig Trainingslager für Bergsteiger abgehalten.

Wandersaison: vom Juni bis Ende September. Auch im Winter sind die Pisten der Gipfel nicht leer, der Ort ist bei Skifahrern und Snowboardern sehr beliebt.

Nützliche Hinweise für 2020-2021

Wie komme ich dahin?

Der Routeanfang ist fünf Kilometer von der Stadt entfernt. Jedes Taxi von Ridder wird wissen wie man Sie dorthin bringt. Hier steht einen Wegweiser. Und dann ziehen Sie die Tüte über! Von der Hauptstraße führt ein Feldweg und weiter bis zur „Lesnowa“ Ferienanlage (man kann übrigens mit einem Geländewagen zur Ferienanlage fahren), dann gibt es nur noch einen Fußweg.

Unterkunft und Verpflegung

Das Lebensmittel muss man in der Stadt kaufen, aber was das Wasser betrifft, fließt es bis Ende August, dann trocknen die Bäche aus und man muss Wasser mitnehmen.

Wenn Sie die „Lesnowa“ Ferienanlage im Voraus erreichen, können Sie fast auf der Route übernachten. Bei einem gemächlichen Aufstieg auf den Gipfel und der Rückkehr zum Ausgangspunkt mit all den Zwischenstopps, Fotoaufnahmen, reicht jedoch ein heller Tag aus, so dass Sie nach einem Spaziergang auf dem Berg sicher zurückkehren und in der Stadt oder in einem der Erholungsheimen in der Nähe von Ridder übernachten können.

Add your photo

Choose one or more photo

on map

Tourist attractions