Wie beantragt man ein Visum nach Kasachstan?

Миграционный справочник

Страны
  • imgАруба
  • imgАбхазия
  • imgИран
  • imgБахрейн
  • imgАргентина
  • imgАвстралия
  • imgАвстрия
  • imgАджария
  • imgАлбания
  • imgАлжир
  • imgАнгилья
  • imgАнгола
  • imgАндорра
  • imgАнтарктида
  • imgАнтильские острова
  • imgБангладеш
  • imgБарбадос
  • imgБелиз
  • imgБельгия
  • imgБенин
  • imgБермудские острова
  • imgБолгария
  • imgБоливия
  • imgБотсвана
  • imgИндонезия
  • imgВьетнам
  • imgБританские Виргинские острова
  • imgБруней-Даруссалам
  • imgВатикан
  • imgБурунди
  • imgВануату
  • imgВенгрия
  • imgВенесуэла
  • imgГабон
  • imgГаити
  • imgГайана
  • imgГамбия
  • imgГана
  • imgГвинея
  • imgГвинея-Бисау
  • imgГернси
  • imgГибралтар
  • imgГондурас
  • imgГонконг = Сянган
  • imgГренада
  • imgГренландия
  • imgГреция
  • imgГуам
  • imgДания
  • imgДжерси
  • imgДжибути
  • imgДоминика
  • imgДоминиканская республика
  • imgЕгипет
  • imgЗакавказье
  • imgЗамбия
  • imgЗападная Сахара
  • imgЗимбабве
  • imgИзраиль
  • imgИордания
  • imgИрак
  • imgГермания
  • imgБутан
  • imgГваделупа
  • imgГватемала
  • imgИрландия
  • imgИсландия
  • imgИспания
  • imgИталия
  • imgЙемен
  • imgКолумбия
  • imgКувейт
  • imgКНР
  • imgКаймановы острова
  • imgКамбоджа
  • imgКамерун
  • imgКанада
  • imgКатар
  • imgКения
  • imgКипр
  • imgКирибати
  • imgКоморские острова
  • imgКонго республика
  • imgКосово
  • imgКоста-Рика
  • imgКуба
  • imgКука острова
  • imgЛаос
  • imgЛатвия
  • imgЛесото
  • imgЛиберия
  • imgЛиван
  • imgЛивия
  • imgЛитва
  • imgЛихтенштейн
  • imgЛюксембург
  • imgМаврикий
  • imgМавритания
  • imgМадагаскар
  • imgМайотта
  • imgМакао (Аомынь)
  • imgМакедония
  • imgМалави
  • imgМалайзия
  • imgМали
  • imgМальдивская республика
  • imgМальта
  • imgМарокко
  • imgМаршалловы острова
  • imgРуанда
  • imgРумыния
  • imgМартиника
  • imgМексика
  • imgМелилья
  • imgМикронезия
  • imgМозамбик
  • imgМонако
  • imgМонтсеррат
  • imgМъянма (Бирма)
  • imgНамибия
  • imgНауру
  • imgНепал
  • imgНигер
  • imgНигерия
  • imgНидерланды
  • imgНикарагуа
  • imgНиуэ
  • imgНорвегия
  • imgОбъединенные Арабские Эмираты
  • imgОман
  • imgОстров Уэйк
  • imgОстрова Кука
  • imgОстрова Уоллис и Футуна
  • imgОстрова Херда и Макдональда
  • imgПалестина
  • imgПанама
  • imgПарагвай
  • imgПеру
  • imgПиткерн
  • imgПолинезия Французская
  • imgПольша
  • imgПортугалия
  • imgПуэрто-Рико
  • imgРеюньон
  • imgРоссийская Федерация
  • imgНорфолк
  • imgСербская республика
  • imgСальвадор
  • imgСамоа
  • imgСан-Марино
  • imgСаудовская Аравия
  • imgСвазиленд
  • imgСен-Бартельми
  • imgСенегал
  • imgСент-Китс и Невис
  • imgСент-Люсия
  • imgСеута
  • imgСингапур
  • imgСирия
  • imgСловакия
  • imgСловения
  • imgСоломоновы острова
  • imgСомали
  • imgФилиппины
  • imgСудан
  • imgСуринам
  • imgСьерра-Леоне
  • imgТаиланд
  • imgТайвань
  • imgТанзания
  • imgТеркс и Кайкос
  • imgУкраина
  • imgТого
  • imgТокелау (Юнион)
  • imgТонга
  • imgТувалу
  • imgТунис
  • imgУганда
  • imgУоллис и Футуна острова
  • imgУругвай
  • imgУэйк остров
  • imgФарерские острова
  • imgФиджи
  • imgФинляндия
  • imgФолклендские (Мальвинские) острова
  • imgФранция
  • imgФранцузская Полинезия
  • imgХорватия
  • imgЧад
  • imgЧерногория (Монтенегро)
  • imgШвейцария
  • imgШвеция
  • imgШри-Ланка
  • imgЭквадор
  • imgЭритрея
  • imgЭстония
  • imgЭфиопия
  • imgЮгославия
  • imgЯмайка
  • imgЯпония
  • imgЦентральноафриканская республика
  • imgБосния и Герцеговина
  • imgБританская территория в Индийском океане
  • imgЭкваториальная Гвинея
  • imgТринидад и Тобаго
  • imgАнтигуа и Барбуда
  • imgСША
  • imgАфганистан
  • imgБагамские острова
  • imgВиргинские острова (США)
  • imgПапуа-Новая Гвинея
  • imgКазахстан
  • imgНовая Каледония
  • imgЮжно-Африканская республика
  • imgТуркменистан
  • imgБуркина Фасо - Верхняя Вольта
  • imgЕвропейский союз (ЕС)
  • imgКабо-Верде (Зеленого мыса острова)
  • imgФранцузские Южные территории
  • imgАзербайджан
  • imgКот-Д Ивуар - Берег Слоновой Кости
  • imgВеликобритания
  • imgАмериканское (Восточное) Самоа
  • imgСан-Томе и Принсипи
  • imgСен-Пьер и Микелон
  • imgСент-Винсент и Гренадины
  • imgЛицо без гражданства
  • imgНовая Зеландия
  • imgПакистан
  • imgОстрова Зеленого Мыса
  • imgКыргызстан
  • imgИндия
  • imgАрмения
  • imgБеларусь
  • imgБразилия
  • imgГрузия
  • imgКНДР
  • imgМолдова
  • imgМонголия
  • imgСеверная Ирландия
  • imgСвятой Елены Остров
  • imgТаджикистан
  • imgТурция
  • imgУзбекистан
  • imgЧехия
  • imgЧили
  • imgЮжная Корея
  • imgВосточный Тимор
  • imgДжонстона О-В
  • imgЗаграница
  • imgЗаир
  • imgКанала О-Ва
  • imgКокосовые О-Ва
flag
Аруба
Безвизовый въезд:
В течение 0 дней / Да
Электронная виза (eVisa):
Туристическая - Да
Деловая - Нет
Visa на лечение - Да
После пребывания иностранного гражданина на территории Аруба на более 0 суток принимающая сторона обязана оформить гостю разрешение на временное пребывание (регистрацию).
Этапы получения eVisa
stage1stage2stage3stage4
Справочная информация
ШАГ 1.
Подать заявку на eVisa онлайн
Авторизуйтесь на www.vmp.gov.kz и заполните сведения об себе:
- номер приглашения;
- паспортные данные.
Электронная виза может быть выдана только при наличии действительного приглашения с казахстанской стороны. Для оформления электронной визы требуется номер приглашения, полученный от приглашающей казахстанской стороны. Электронная виза дает право на въезд / выезд в Республику Казахстан только через международные аэропорты Нур-Султана и Алматы.
ШАГ 2.
Просмотр и подтверждение оплаты
После подачи заявки перейдите к онлайн оплате консульского сбора

Стоимость услуги:
государственная пошлина за туристическая визу - 60 $, за деловую - 80 $, на лечение - 80 $
ШАГ 3.
Получите одобрение на eVisa
Результат подачи заявки хранится в Вашем личном кабинете, в разделе Визы

Электронную визу необходимо распечатать и предъявить при прохождении паспортного контроля.

Ausländische Gäste betreten undverlassen die Republik Kasachstan über Kontrollpunkte an der Staatsgrenze mit Pässen oder Dokumenten, die Pässe ersetzen, mithilfe des kasachischen Visums, fallses erforderlich ist.

Ab März 2020 konnten Bürger aus 73 Ländern ohne Visum nach Kasachstan einreisen. Gemäß dem Dekret der Regierung der Republik Kasachstan Nr. 220 vom 17. April 2020 wurde das visumfreie Regime für 54 Länder jedoch bis zum 1. November 2020 ausgesetzt. Ein visumfreies Regime gilt nur für Bürger Aserbaidschans, Argentiniens, Armeniens, Weißrusslands, Brasiliens, Georgiens, Hongkongs, Kirgisistans, Moldawiens, der Mongolei, der Vereinigten Arabischen Emirate, Russlands, Serbiens, Tadschikistans, der Türkei, Usbekistans, der Ukraine, Ecuadors und Südkoreas.

Wer braucht kein Visum?


Bürgern aus den folgenden Ländern wird eine visumfreie Einreise mit einem Aufenthaltsrecht bis zu 30 Tagen gewährt:

Aserbaidschan, Argentinien, Brasilien, Ecuador, Korea, Serbien, Türkei, Usbekistan, Vereinigte Arabische Emirate.

Die Liste der Länder mit visumfreier Einreise nach Kasachstan bis zu 30 Tagen umfasst auch die folgenden Länder (bis zum 1. November 2020 ausgesetzt): Australischer Bund, Republik Österreich, Großherzogtum Luxemburg, Ungarn, Staat Vatikanstadt, Staat Israel, Staat Katar, Staat Kuwait, Hellenische Republik, Irland, Island, Italienische Republik, Kanada, Fürstentum Liechtenstein, Fürstentum Monaco, Königreich Bahrain, Königreich Belgien, Königreich Dänemark, Königreich Spanien, Königreich der Niederlande, Königreich Norwegen, Königreich Thailand, Königreich Schweden, Republik Lettland, Republik Litauen, Malaysia, Vereinigte Staaten von Mexiko, Neuseeland, Portugiesische Republik, Republik Bulgarien, Republik Indonesien, Republik Zypern, Republik Kolumbien, Republik Malta, Republik Polen, Republik Singapur, Republik Slowenien , Republik der Philippinen, Republik Kroatien, Republik Chile, Rumänien, Saudi-Arabien, Slowakische Republik, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, Vereinigte Staaten von Amerika Sozialistische, Republik Vietnam, Sultanat von Oman, Bundesrepublik Deutschland, Republik Finnland, Französische Republik, Tschechische Republik, Schweizerische Eidgenossenschaft, Republik Estland und Japan.

Bürgern aus den folgenden Ländern wird eine visumfreie Einreisemit einem Aufenthaltsrecht bis zu 90 Tagen gewährt:

- Armenien, Weißrussland, Georgien, Kirgisistan, Moldawien, Mongolei, Russland, Tadschikistan, Ukraine.

Bürger der Sonderverwaltungszone Hongkong können ohne Visum nach Kasachstan einreisen und haben das Recht, biszu 14 Tage im Land zu bleiben.

Bis zum 31. Dezember 2020 giltfür Bürger der Republik Indien und  der Volksrepublik China, die auf der Durchreise über die internationalen Flughäfen Nur-Sultan, Almaty, Aktau, Schymkent, Karaganda und Taraz in ein Drittland reisen oder zurückkehren, ein visumfreies 72-Stunden-Regime für die Einreise, den Aufenthalt und die Ausreise aus der Republik Kasachstan aus einem Drittland. Am 17. April 2020 wurde dieses Regime bis zum 1. November 2020 ausgesetzt.

Wie beantragt man ein Visum nach Kasachstan?

Für diejenigen ausländischen Staatsbürger, die ein Visum für Kasachstan benötigen, gibt es heute mehrere Möglichkeiten, es zu erhalten: über Vertretungen des Außenministeriums der Republik Kasachstan oder elektronisch, d. h. E-Visum.

Erste Möglichkeit

Visa werden vom Außenministerium der Republik Kasachstan (im Folgenden als MID RK bezeichnet), von Auslandsagenturen und konsularischen Vertretungen des Außenministeriums der Republik Kasachstan und in Ermangelung dessen von speziell bevollmächtigten Vertretern der Republik Kasachstan ausgestellt.

Ausländern können auf Antrag der Gastorganisationen mehrere Visa ausgestellt werden.

Zweite Möglichkeit. Е-visa

Seit 2019 haben ausländische Touristen aus 105 Ländern die Möglichkeit erhalten, ein touristisches E-Visum für Bürger aus 18 Staaten zu beantragen - zur medizinischen Behandlung oder Geschäftsreise.

Ein elektronisches Visum (Reisezwecke: Geschäft, Tourismus, medizinische Behandlung) wird auf der Grundlage einer gültigen Einladung der kasachischen Seite ausgestellt. Um diese Einladung zu erhalten, wenden Sie sich bitte an die empfangende Partei (im Falle eines Touristenvisums - nur an einen Reiseveranstalter oder ein Reisebüro in Kasachstan). Die Frist für die Prüfung der Einladung beträgt 5 Werktage. Danach erhalten Sie eine 13-stellige Nummer, die bei der Beantragung eines elektronischen Visums unter www.vmp.gov.kz angegeben werden muss.

Kategorien des Visums:

  • Ein Visum für Tourismuszwecke (Kategorie B12) erhält eine einmalige Einreise für einen Zeitraum von bis zu 90 Tagen und das Aufenthaltsrecht in der Republik Kasachstan von höchstens 30 Tagen.
  •  Ein Visum für eine Geschäftsreise (Kategorie B1) wird einmalig für einen Zeitraum von bis zu 90 Tagen ausgestellt und das Aufenthaltsrecht in der Republik Kasachstan beträgt höchstens 60 Tage.
  • Visa für Geschäftsreisen (Kategorie B2-B3) werden für einen Zeitraum von bis zu 90 Tagen einmalig ausgestellt und das Aufenthaltsrecht in der Republik Kasachstan beträgt höchstens 30 Tage.
  •  Ein Visum für die medizinische Behandlung (Kategorie C12) wird einmal für einen Zeitraum von bis zu 180 Tagen ausgestellt und das Aufenthaltsrecht in der Republik Kasachstan beträgt höchstens 90 Tage.

Die Ausländer dürfen das Hoheitsgebiet der Republik Kasachstan mit einem gültigen elektronischen Visum nur über Kontrollpunkte an internationalen Flughäfen der Städte Nur-Sultan und Almaty betreten / verlassen. Sie müssen ein gedrucktes Visum zum Vorweisen am Flughafen dabei haben.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Außenministeriums der Republik Kasachstan oder auf dem Visa-Migrationsportal www.vmp.gov.kz.


Die Begründungen für die Erteilung von Visa der Republik Kasachstan und die Verlängerung ihrer Gültigkeit sind:

Die Gründe für die Erteilung von Einreisevisa müssen mit dem Zweck des Aufenthalts von Ausländern in Kasachstan vereinbar sein. Diejenigen, die auf Einladung von Verwandten und Freunden, d. h. aus privaten Gründen, nach Kasachstan kommen, sowie diejenigen, die zu geschäftlichen Zwecken angereist sind, um zu studieren und als Touristen, können nicht in Kasachstan beschäftigt werden und andere Tätigkeiten ausüben, die nicht mit dem angegebenen Einreisezweck zusammenhängen mit einem Visum, sofern dies nicht in den Rechtsakten der Republik Kasachstan vorgesehen ist.

Die Kategorie und Art der Visa, das Verfahren für ihre Erteilung sowie die Herabsetzung und Verlängerung ihrer Gültigkeit werden vom Außenministerium der Republik Kasachstan und vom Innenministerium der Republik Kasachstan in Abstimmung mit dem Nationalen Sicherheitskomitee der Republik Kasachstan festgelegt.

Ausländer, die auf dem Weg durch Kasachstan in ein Land reisen, mit dem der Staat ihrer Staatsbürgerschaft eine Vereinbarung über die visumfreie Einreise getroffen hat, benötigen ein Transitvisum für Kasachstan.

Wenn Sie mit Fahrzeugen, einschließlich solcher, die im internationalen Straßentransport von Gütern tätig sind, das Hoheitsgebiet der Republik Kasachstan durchqueren, folgen Sie nur Straßen, die für den internationalen Straßenverkehr geöffnet sind.

Muss man sich nach der Ankunft bei der Migrationspolizei anmelden?

30 Tage ohne Anmeldung

Seit 2020 wurde gemäß dem am 30. Dezember 2019 unterzeichneten Gesetz die obligatorische Anmeldung von Ausländern, die sich bis zu 30 Tage in Kasachstan aufhalten, aufgehoben. Die empfangende Partei bleibt jedoch verpflichtet, dem Migrationsdienst die Ankunft eines ausländischen Gastes innerhalb von drei Werktagen ab dem Zeitpunkt der Einreise in das Land mitzuteilen. Sie können dies auf der Website www.vmp.gov.kz tun. Der Service ist kostenlos und wird seit 2014 vom Innenministerium angeboten.

Aufenthalt eines ausländischen Staatsbürgers in Kasachstan von mehr als 30 Tagen

Wenn ein ausländischer Staatsbürger sich länger als 30 Tage in Kasachstan aufhält, muss die empfangende Partei (Hotels, Herbergen, Mietwohnungen, medizinische Einrichtungen und andere juristische Personen und Einzelpersonen) einem Gast eine vorübergehende Aufenthaltserlaubnis (Registrierung) ausstellen.

Bitte beachten Sie, dass die Registrierung von Ausländern und die Benachrichtigung über die Ankunft von Ausländern in Kasachstan zwei separate Aufgaben sind, die jetzt der empfangenden Partei zugewiesen werden.