Das Gebiet Atyrau

Trotz all dem ist die Region Atyrau eine unerschöpfliche Quelle von Eindrücken für Reisende, die nach erstaunlichen und überirdischen Landschaften dürsten.
Time left

Time

GMT +5

Center

Atyrau

centre of province

Spots

2

tourist attractions

Time left

Weather

+6°C

Das Gebiet Atyrau

Obwohl das regionale Zentrum die Stadt Atyrau an der Nordküste des Kaspischen Meeres liegt und vom mächtigen Ural in zwei Hälften geteilt wird, kann man es nicht als Ferienort bezeichnen, wie die Region selbst. Trotz all dem ist die Region Atyrau eine unerschöpfliche Quelle von Eindrücken für Reisende, die nach erstaunlichen und überirdischen Landschaften dürsten. Hier gibt es viele interessanteste Sehenswürdigkeiten, die das ganze Jahr über Tausende von Touristen anziehen, und jetzt erzählen wir Ihnen davon.

Wo Sie Eindrücke aus der Ölhauptstadt bekommen können

Achten Sie auf eine schöne und moderne Stadt und widmen Sie Ihre Zeit der Erkundung des Restes der Gegend. Sie werden überrascht sein, wie viele interessante Dinge dort zu finden sind, wo es scheint, als gäbe es nur eine nackte Steppe.

Besichtigungstouren und Trekkingen

  • Akkergeshen Hochebene. Wenn Sie zwischen unglaublichen Formen von Kreidensedimenten wandern, konnen Sie auf die Überresten alter Tiere, die buchstäblich in den Felsen einprägen, stolpern.
  • Besshoky Höhen. Das malerische "konvexe" Relief aus Gipshügeln mit riesigen Karsthöhlen ist bis zu 150 Meter in Durchmesser.
  • Die Bergen Maloje Bogdo und Imankara.
  • Inder-Emba Kaste ist ein erstaunliches Relief bestehend aus Schluchten, Gruben und Höhlen in allen möglichen Größen und Formen.
  • Inder Gebirge.
  • Munaily-Mola-Feld. Glatte schwarze Kugeln bilden eine großartige futuristische Landschaft für Fotos.

Wenn Sie Ihre Zeit genießen möchten, gehen Sie hier:

  • Inder See wird ausschließlich aus 32 Salzquellen gespeist. Sein Wasser und Schlamm enthalten viele hochwertige Salze, was sie zum Allheilmittel für viele Krankheiten macht.

Hier können Sie den Atem der Antike spüren:

  • Höhle Imankara und Eisfarn.
  • Ausgrabungen der antiken Stadt Saraichik.

Wie Sie sehen können, gibt es mehrere Standorte für ein vollwertiges Abenteuer. Sie können nicht sofort um alle herumfahren, daher empfehlen wir Ihnen, einige der interessantesten Orte auszuwählen und ihnen so viel Zeit wie möglich zu widmen. Übrigens, im Sommer begrüßt die Region Atyrau Touristen mit heißem und sonnigem Wetter. Wenn Sie also Kühle mögen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Ausflüge für Frühling und Herbst zu planen. In der Nebensaison beträgt die Temperatur hier etwa 18-23 Grad.

Photo gallery

Add your photo

Choose one or more photo

PublicationsAll publications