Das Gebiet Westkasachstan

Das Gebiet Westkasachstan

Die Eindrücke von der Reise zur West Kasachstan Region werden mit einem Hauch von Geschichte, Mystik und Charme der wilden Natur sein.
Time left

Time

GMT +5

Center

Uralsk

centre of province

Spots

5

tourist attractions

Time left

Weather

+12°C

Das Gebiet Westkasachstan

Es ist am besten, eine Reise durch die Region West Kasachstan vom Verwaltungszentrum Uralsk, das im Jahre 1584 gegründet wurde (im Jahre 1613 erhielt den Status einer Stadt) zu unternehmen. In den vierhundert Jahren ihres Bestehens hat die kleine Stadt Yaitsky viele Veränderungen erfahren. Häufige wirtschaftliche und kulturelle Wechselwirkung mit Russland ließ ihre Spuren bei ihm in Form zahlreicher Baudenkmäler der damaligen Zeit, Museen, historisch bedeutender und heiliger Stätten hinter. Mit Uralsk empfehlen wir, Ihre Bekanntschaft mit der Region Westkasachstan zu beginnen.

Historische und wenig bekannte Orte der West Kasachstan, wo Sie keinen Touristenrummel treffen werden.

  • Wir beginnen unsere Erzählung mit dem meistbesuchten Museumskomplex in Westkasachstan, der direkt auf dem Gelände von Zhangir Khans Wette, Bukeyev Horde organisiert wird. Fast alle Gebäude, die vor zwei Jahrhunderten errichtet wurden, wurden restauriert, und wir können es so sehen, wie es im Jahre 1801 war. • Das Zhangir Khan Museum, das Herrenhaus von Yemelyan Pugachev, das Museum für Geschichte und Ethnologie, das M. Mametova House Museum sowie viele andere Kulturzentren in der Stadt Uralsk.
  • Nicht weit von Uralsk kann man Ausgrabungen der antiken Stadt Zhaik der Zeit der Goldenen Horde sehen.
  • Ein zerstörtes Kloster am Ufer des „Sadovsky Lake“, das buchstäblich etwas Mystisches atmet.

Mit der Natur alleine sein ...

Es lohnt sich jedoch nicht nur für den historischen Tourismus anreisen. Die Natur der Region Westkasachstan ist wunderschön und ursprünglich, aber noch nicht vollständig von Touristen beherrscht. Deshalb kann man hierher reisen, um die schönsten Orte, die vom Menschen nicht berührt werden, zu entdecken:
  • Berg Big Ichka (der höchste Punkt der Region), von dem sich ein herrliches Panorama öffnet.
  • Das Dubrava-Schutzgebiet, in dem mehrjährige Eichen seltener Schwarzart wachsen.
  • Akkum-Wüste ist eine der ältesten und schönsten in Kasachstan. Es wird vermutet, daß die Wüste seit der Eiszeit erhalten geblieben ist.
  • Saurkin Yar ist der höchste Punkt der Uralküste, von dem sich ein malerisches Bild auf die Flußbiegungen öffnet.
  • See Sarkyrama und der gleichnamige Wasserfall, der als der kleinste in Kasachstan gilt! Trotzdem ist es hier erstaunlich schön und frisch.
  • Wüste Narym-Kum, verspricht dem aufmerksamen Reisenden interessante Funde in Form von Pfeilspitzen und Speeren oder Scherben alter Gerichte.
Alle diese Orte sind nicht so berühmt und Tausende von Touristen gehen hierher nicht, aber deshalb steigt ihr Wert. Die Eindrücke von der Reise zur West Kasachstan Region werden mit einem Hauch von Geschichte, Mystik und Charme der wilden Natur sein. Aber seien Sie darauf vorbereitet, daß es mitten im Sommer ziemlich heiß ist. Die Temperatur ist bis zu +30 Grad. Der Winter ist kalt und schneereich und in der Nebensaison kann sich das Wetter mehrmals am Tag buchstäblich ändern.

Photo gallery

Add your photo

Choose one or more photo

PublicationsAll publications