KazTourism
Mosque

Akmeshit ist die Zentralmoschee der Stadt Schymkent.

Die Zentralmoschee von Schymkent – Akmeshit ist die größte der funktionierenden Moscheen in der Region Turkestan.
Time left

Visit cost

Free

Time left

Location

Shymkent

Akmeshit ist die Zentralmoschee der Stadt Schymkent.

Die Zentralmoschee von Schymkent – Akmeshit ist die größte der funktionierenden Moscheen in der Region Turkestan.

Gekrönt von einer großen Kuppel und einem hohen Minarettturm wurde die Moschee Akmeshit im Schymkent im Rahmen einer Vereinbarung über Zusammenarbeit zwischen dem Präsidenten der Republik Kasachstan, Nursultan Nazarbajew, und dem Scheich der Vereinigten Arabischen Emirate, Chalifa bin Zayid Al Nahyan, errichtet.

Kurz nach ihrer Eröffnung im Jahre 2013 wurde die Moschee offiziell in Zentralmoschee umbenannt. Im Volksmund ist sie eher als Scheich-Moschee oder Bekzhan-Moschee bekannt, da sich der größte und bekannteste Markt in Schymkent mit demselben Namen gegenüber dem Heiligtum befindet. Übrigens waren sich in allen altertümlichen Städten Basare und Moscheen als eine zentrale Bestandteile des städtischen Umfelds nebeneinander zu finden.

Die Zentralmoschee befindet sich nicht im Stadtzentrum, sondern am westlichen Stadtrand, am Ausgang aus der Metropole. Man kann sie von der Straße sehen, die zum Flughafen führt.

Akmeshit ist für achttausend Gebetsplätze vorgesehen und umfasst zusammen mit dem angrenzenden Gelände 2,69 Hektar. Das Gebäude selbst ist 8,5 Tausend Quadratmeter groß. Das Heiligtum umfasst einen Raum für rituelle Waschung, ein Haus eins Imams, einen großen und einen kleinen Gebetssäle, eine Bibliothek, einen Heizraum, eine Kantine und zwei Parkplätze.

Die Fassade der Moschee und die sie umgebenden Tore sind mit einer arabischen Zierschrift verziert, der den Namen des Schöpfers nennt. Der Hauptsaal, der größte Saal für Gebete, ist in Form einer geräumigen kasachischen Jurte gebaut, die mit einem orientalischen Teppich von unglaublicher Größe bedeckt ist. Alle Haupteingänge der Moschee sind mit modernen, komfortablen Rollstuhlrampen ausgestattet.

Auf beiden Seiten der Moschee befinden sich Parkplätze, und auf den Grünanlagen mit den Rasenflächen rund um das Gotteshaus herum gibt es einen gemütlichen Pavillon mit Sitzbänken.

Vor der Moschee liegt ein kleiner Laden mit Souvenirs, religiöser Literatur und zeremoniellen Gegenständen.

Reisetipps 2021 – 2022

Anfahrthinweise

Akmeshit liegt an der Ausfahrt der Stadt Schymkent, entlang der Tamerlan-Autobahn. Der Bekzhan-Markt wird als Wahrzeichen dienen. Dies ist auch der Name der nahegelegenen Bushaltestelle, die eine Endstation vieler Buslinien ist.

Verpflegung und Unterkunft

Auf dem Territorium der Moschee gibt es eine Kantine, und auf dem Bekzhan-Markt befinden sich zahlreiche gastronomische Einrichtungen. Doch die interessanteste und abwechslungsreichste für den Touristen wird die Küche der Stadt Schymkent sein.

Es gibt auch keine Probleme mit Übernachtung in Sсhymkent. Außerdem liegen entlang der Tamerlan-Autobahn viele Hotels und Gasthöfe, da es sich um eine internationale Verbindungsstraße zwischen Europa und China handelt.


on map

Tourist attractions