KazTourism
National park / Reserve

Zhongar-Alatau Naturpark

Der Zhongar-Alatau Park ist einer der farbenfrohsten Orte im Almaty Gebiet, dessen unberührte Schönheit jeden Besucher verzaubern kann.
Time left

Time to visit

1 day

Time left

Visit cost

Time left

Location

Das Gebiet Almaty

Zhongar-Alatau Naturpark

Der Zhongar-Alatau Park ist einer der farbenfrohsten Orte im Almaty Gebiet, dessen unberührte Schönheit jeden Besucher verzaubern kann.

Der Park liegt an den Abhängen des Berggrates von Zhetyssu Alatau im Almaty Gebiet, wo sich der bedeutende Berggipfel — die Semjonow Tjan Schansky Bergspitze befindet. Die Fläche des Parks beträgt mehr als 356 Hektar, und sein Territorium zeichnet sich durch ein besonders mildes Klima aus, dank dessen Zhongar-Alatau zu einem Zufluchtsort für viele seltene Vertreter der Tierwelt geworden ist, die ins Rote Buch von Kasachstan eingetragen sind. Viel Aufmerksamkeit wird auch der lokalen Flora gewidmet: Apfelwälder, Reliktbaumarten und Sträucher werden hier wiederaufgebaut und erhalten.

Der Naturpark Zhongar-Alatau wird Ihnen sicherlich dabei helfen, die Natur Kasachstans kennenzulernen, näher an sie heranzukommen und einfach den Panoramablick auf die Umgebung zu genießen. Es gibt drei Zweige im Park: Sarkandsky, Alakolsky und Lepsinsky.

Es gibt 13 touristische Routen im Park, insbesondere "Ethnografische Tour" (zu den historischen Orten von Zhongar-Alatau), "Zhassylkol See", "Wissenschaftliche Tour" (zu den Orten, an denen natürliche wildwachsende Pflanzungen des Sievers-Apfelbaums wachsen), "Waldbaumschule" und andere.

Fast alle Routen sind kombiniert (Auto- und Spazierwege), viele sind für zwei oder drei Tage festgelegt. Details sind auf der Website des Parks.

Hilfreiche Tipps für 2020-2021

Wegbeschreibung

Das Territorium des Zhongar-Alatau Naturparks ist groß, daher ist es vor allem notwendig zu entscheiden, was Sie sehen und wohin Sie gehen möchten. Die Parkverwaltung befindet sich unter folgender Adresse: Gebiet Almaty, Bezirk Sarkand, Stadt Sarkand. Von Almaty nach Sarkand - ca. 420 km, von Taldykorgan - ca. 160 km.

Verpflegung und Übernachtung

Alle Routen des Parks verlaufen in unberührter Wildnis, wo Übernachtungen in Zeltlagern oder in den Kordons des Parks vorgesehen sind. Daher ist es notwendig, sich im Voraus in den Siedlungen mit Proviant zu versorgen. Zelte können mitgenommen oder im Park gemietet werden. Es ist auch möglich, Übernachtungen in Gästehäusern in nahe liegenden Dörfern zu organisieren.

Add your photo

Choose one or more photo

on map

Tourist attractions