KazTourism
Mosque

Die Schakpak-ata-unterirdische-Moschee

Die in Mangghystau gelegene Schakpak-ata-Moschee trägt den Namen kasachischen älteren Heilers.
Time left

Time to visit

1 day

Time left

Visit cost

Free

Time left

Location

Das Gebiet Mangghystau

Die Schakpak-ata-unterirdische-Moschee

Die in Mangghystau gelegene Schakpak-ata-Moschee trägt den Namen kasachischen älteren Heilers.

Der Innenraum der in dem Gebiet Mangghystau gelegene Shakpak-ata-Moschee besticht durch sein reines Weiß, da sie in den dicken Kreidefelsen eingeschnitten ist. Dadurch spürt man sofort am Eingang die besondere Atmosphäre des altertümlichen Heiligtums. Die Moschee besteht aus mehreren eigenartigen Räumen, die durch Gänge miteinander verbunden sind. Es gibt eine steinerne Wendeltreppe, die zum Pavillon führt, der sich auf einem flachen Abschnitt der Klippe befindet. An den Wänden sind Gemälde aus verschiedenen Epochen dargestellt, und der Mittelteil und die Gewölbe sind mit arabischer Inschriftenkunde verziert.

Trotz einer ungewöhnlichen Struktur und Lage wird die Moschee regelmäßig von Gläubigen, Pilgern und einfach Reisenden besucht, die sich für die Kultur und Geschichte dieses erstaunlichen Landes interessieren.

Nützliche Hinweise für 2020-2021

Wie komme ich dahin?

Es ist besser, mit einem gut vorbereiteten Geländewagen dorthin gelangen, damit Sie viel mehr sehen könnten, indem Sie manchmal über Stock und Stein fahren. Da sich die Moschee in der Nähe von den Kenta-baba und Sultan-epe Nekropolen befindet, legt man die Reiseroute normalerweise so an, dass man drei Sehenswürdigkeiten an einem Tag besucht könnte. Im Folgenden bieten wir eine mühelose und übersichtlichere Route an, die von einem der bekannten Führer Mangghystaus empfohlen wird. Wenn Sie jedoch ein GPS-Navigator und Karten haben, können Sie woanders hinfahren, weil es viele Straßen in der Steppe gibt.

Der Ausgangspunkt zu den Heiligtümern ist die Stadt Aktau. Von Aktau aus fährt man Richtung des Dorfes Tauschyk im Bezirk Tupkaragan (etwas mehr als 90 km entfernt). Fahren Sie das Dorf Tauschyk vorbei und noch weitere 30 Kilometer Richtung Fort Schewtschenko. Auf der rechten Seite der Abbiegung nach Schakpak-ata befindet sich ein Wegweiser. Fahren Sie noch etwa acht Kilometer auf einer Schotterpiste weiter. Der Weg erstreckt sich entlang des Brettes der malerischen Kapamsay Canyon: sobald Sie den Canyon überquert haben, beigen Sie rechts (gegenüber dem Meer) ab. Unterwegs finden Sie eine alte Wetterstation mit einem Bauernhof, und von hier aus können Sie das Gästehaus der Schakpak-ata-Moschee sehen.

Übrigens können Sie unweit des Ausfahrt zur unterirdischen Moschee die natürliche Aussichtsplattform besuchen, von der aus Sie das Panorama des großartigen Schakpakatasaj Canyon betrachten und erstaunliche Bilder der weißen Überreste, heißt “Der schlafender Drache”, aufnehmen können.

Unterkunft und Verpflegung

Wenn der Zweck Ihrer Reise der Besuch dieser drei Nekropolen ist, dann brauchen Sie nur ein Tag, um entweder allein oder in einer Reisegruppe dorthin zu gelangen und für die Übernachtung in einem der Hotels in Aktau zurückzukehren. In jedem Fall, bringen Sie bitte Lebensmittel mit. Wenn Sie aber Ihre Reise um Mangghystau herum fortsetzen, ist es empfehlenswert, in einem der Hotels im Dorf Bautino oder Fort Schewtschenko zu übernachten. Die Entfernung von der unterirdischen Moschee bis zur Stadt beträgt etwa 80 km.

Add your photo

Choose one or more photo

on map

Tourist attractions