Plateau

Karagije-Senke

Die tiefste Senke Kasachstans Karagije befindet sich in dem Gebiet Mangghystau, deren Aussehen dem offenen Maul eines Raubtiers ähnelt
Time left

Time to visit

1 hour

Time left

Visit cost

Free

Time left

Location

Das Gebiet Mangghystau

Karagije-Senke

Die tiefste Senke Kasachstans Karagije befindet sich in dem Gebiet Mangghystau, deren Aussehen dem offenen Maul eines Raubtiers ähnelt

Karagije ist die tiefste Depression in der GUS und liegt 50 Kilometer von Aktau in dem Gebiet Mangghystau entfernt. Im Russischen bedeutet Karagije “schwarzer Han” und der zweite Name der Senke ist “Batyr”.

Die Form der Senke ähnelt dem offenen Maul eines Raubtiers. Es sieht so aufgrund der schalenförmigen Form aus , die durch das Zusammenfallen der oberen Schichten des Bodens gebildet wird. Eine andere Tatsache ist bemerkenswert: Karagije gilt als Geburtsort des Regens, obwohl sich das Mikroklima der Senke durch seine Trockenheit auszeichnet. Meteorologen verbinden dieses Merkmal mit heißer Luft am Boden der Senke, die in den Schichten der Atmosphäre Regenwolken bildet. Die lokale Fauna wird durch Karakale, Manuls, Monitoreidechsen, Skorpione und zweifarbige Lerchen repräsentiert.

Nützliche Hinweise für 2020-2021

Wie komme ich dahin?

Normalerweise ist die Karagije-Senke oft auf dem Weg durch das Gebiet Mangghystau besucht. Der Ausgangspunkt ist Aktau. Die Senke liegt 50 km von der Stadt entfernt. Die Asphaltstraße Aktau-Schanaosen verläuft am Grund der Senke entlang. Das Straßenniveau in der Mitte des Wegs sinkt um minus 115 m. Wenn Sie die Straße verlassen und die Senke besser erkunden möchten, besuchen Sie beispielsweise den Batyrsee, dessen Wasserstand und Fläche je nach Jahreszeit sehr unterschiedlich sind. Es ist sehr empfehlenswert, sich bei einem Reisebüro zu melden, wo man Reiseleitungen nehmen kann.

Unterkunft und Verpflegung

Wenn Sie in Mangghystau unterwegs sind, ist es besser, um sich selbständig zu sorgen. Es ist notwendig, sich mit Wasser und Lebensmitteln zu versorgen und volle Benzintanks aufzufüllen. Die Cafés und Hotels befinden sich nur in den Städten Aktau und Schanaosen. Wenn Sie jedoch eine mehrtägige Reise unternehmen, ist es besser, sich in einem Zeltlager fernab der Zivilisation auf die Nacht einzustimmen.

on map

Tourist attractions